Medaillonquilt 1 - zweite Border

Ich habe gefaked! Ich gebe es zu.

Somit bin ich wohl   aus dem "Gewinner Rennen" raus ;-)

 

MIR gefällt es so viel besser.

Die bunten Kreise  gefielen mir überhaupt nicht auf dem Medaillon Quilt. Viel zu bunt, viel zu unruhig. Es schmerzte in den Augen! ;-)

 

 

Also holte ich einen anderen Stoff, sowie eine andere Technik auf den Tisch.

Ich habe die Kreise wohl auch appliziert, aber anders.

Bei dieser Technik legt man zwei Stoffe links auf rechts ( bei mir sind dies Weiß und Hellblau), zeichnet sich die Kreise auf den oberen Stoff (weiß) auf und appliziert diese mit dem engen Zickzack Stich. Danach schneidet man vorsichtig den weißen Kreis innerhalb des Zickzack Stich  aus und es erscheint der blaue Kreis.

 

Die Kreise sind nun nicht draufgepappt ( auf den Stoff appliziert) sondern sozusagen in den Stoff "implantiert" :-)))

Nun wirkt es auf mich viel ruhiger - es stresst mich (meine Augen)  nicht mehr :-)))

 

Am Ostersonntag, den 16.04.2017 gibt es dann den nächsten Rand im Bernina Blog!