Regentanz

am 5.7.2018 hat es tatsächlich sehr stark bei uns geregnet. Nur wenige Kilometer entfernt blieb es staubtrocken. Inzwischen brennen immer mehr Felder, zum Teil auch Wälder. Zum Glück sind die Feuerwehren immer schnell zur Stelle.

Von dem Regen hatten wir allerdings nicht viel, denn 15 Minuten später war alles verdampft - so aufgeheizt ist die Erde.

Da ich mich so sehr über den Regen freute, tanzte ich über den Hof und die Wiese.

Ein kleiner Schnappschuss:

 

Möge der ergiebige Landregen bald in die trockenen Gebiete Deutschlands kommen

Herzensgrüße