Mehrere Jahre lang habe ich "hochwissenschaftlich" forschende Beobachtungen getätigt  -

bezüglich glücklich fühlen und glücklich sein:

 

Vor, während und nach den Näharbeiten ;-)

 

Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass Nähen, insbesondere Quilten sehr, sehr glücklich macht!

Blutdruck und Puls sinken während der Näharbeiten in gesündere Bereiche

( es sei denn, man hat sich gerade vernäht! ).

Darüber hinaus entgleitet man in einen tiefen meditativen Zustand, welcher einen bis in die letzte Körperzelle entspannt.

 

Die Beweisstickereien verdeutlichen dies  bildhaft.


                  Vor dem Nähen

Diese Zeichnung wurde im Internet gefunden, lachend für gut befunden und nachgestickt.

               Nach dem Nähen

                  Von einer Fotovorlage nachgestickt